Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
FSV-TSV-Hainsfarth2018 PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Jürgen Roder   
Sonntag, 05. August 2018 um 19:46 Uhr
0:1 22. Min. Hensolt Florian
0:2 39. Min. Leister Nico
0:3 58. Min. Oesterle Daniael

Zuschauer: 70

Die Heimelf startet gleich mit einer Großchance in die Partie als Kirchenbaur Alexander in der 1. Minute eine Hereingabe aus Kurzdistanz nicht im Tor unterbringen konnte.

Die Gäste wachten nun auf und erspielten sich ein deutliches Übergewicht, in der 7. Minute setzt Hensolt Nico bei einem Freistoß den Ball an den Pfosten. In der 10. Minute scheitert Leister Nico an Torhüter Seitz Josef, beim zweiten Versuch klärt Regele Martin auf der Linie. Nach einem sehenswerten Ball in die Gasse schiebt Hensolt Florian überlegt zum 0:1 ins lange Eck ein. Die nächste Chance für die Heimelf als Kirchenbaur aus spitzen Winkel abzieht, der Ball aber von Torhüter Jung geklärt wird. Nach einem Eckball in der 39. Minute kommt der Abpraller zu Leister Nico, der den Ball unhaltbar zum 0:2 in der langen Ecke unterbringt. Kurz vor dem Pausenpfiff hat Faußner Moritz die Chance zum Anschlußtreffer als er aus 16m nur Zentimeter am Pfosten vorbei schiebt. Nach der Halbzeit kommt die Heimelf zur ersten Chance als nach Hereingabe von Estner Christoph der Ball nur Zentimeter vor der Torlinie von Reichherzer knapp verpasst wird. Die Gäste kontrollierten die Partie in weiten Teilen der 2. Halbzeit, die Heimelf konnte nur vereinzelt Torgefahr erzeugen. Die Entscheidung in der Partie in der 58 Min. als Oesterle Nico einen Abpraller sicher zum 0:3 verwandelt. In der Schlußphase beinahe noch der Anschlußtreffer als Reichherzer den Ball über den heraus eilenden Torhüter Jung lupft, der Ball allerdings knapp das Tor verpasst.

 

Wer ist online

Wir haben 43 Gäste online

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung



FSV Marktoffingen e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting