Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates
Willkommen auf der Startseite
FSV Marktoffingen - TSV Wertingen 0:1 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Roder   
Dienstag, 04. September 2018 um 07:33 Uhr

0:1 5. Min. Weigl Markus

Zuschauer: 50 

Die Gäste beginnen druckvoll. In der 5. Minute kann die FSV Abwehr den Ball nach einem Eckball nicht klären, den freien Ball verwandelt Weigl zur 1:0 Führung für die Gäste. In der 9. Minute kommt Gabler Daniel aus 12m freistehend vor Torhüter Scherl zum Abschluß, der Ball ist allerdings nicht platziert genug und der Gästetorhüter kann klären.

Beide Mannschaften neutralisieren sich in der ersten Halbzeit im Mittelfeld, so das es zu keinen weiteren Chancen kommt. Nach der Pause taucht der TSVler Prestl allein vor Torhüter Regel Alex auf, dieser bleibt in der 1:1-Situation Sieger und klärt den Ball. Die Heimelf drückte in der Folge auf den Ausgleich, zeigten aber immer wieder Ungenauigkeiten beim Spiel im letzten Drittel vor dem Tor.
 
Raus aus der Komfortzone PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Karin & Elisabeth   
Mittwoch, 22. August 2018 um 18:36 Uhr

1 Stunde für DICH – Raus aus der Komfortzone

 Der FSV, Abteilung Damengymnastik, bietet einmal wöchentlich abwechslungsreiche Übungsstunden für die agile Frau.

Die Stunden beinhalten Ausdauer und Koordination, Faszien- und Pilatesübungen. 

Verbessert wird die Beweglichkeit und Flexibilität der Wirbelsäule; die Gesundheit der Gelenke und die Festigkeit der Muskeln und Bänder gefördert. 

Zum Ausklang dehnen wir die beanspruchten Muskeln und gehen glücklich nach Hause :-)

Wir laden Euch zum Schnuppern ein:

Dienstag, 11.09.2018, 19.00–20.00 Uhr in der Turnhalle Marktoffingen 

 
FSV Marktoffingen - SG Alerheim 0:0 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Roder   
Montag, 20. August 2018 um 19:34 Uhr

Zuschauer: 80 

In einer ereignisarmen ersten Halbzeit hatte die Heimelf in der 3. Minute die aussichtsreichte Chance zur Führung, als nach Hereingabe von Faußner zunächst Gabler verpasst und Willig Timo dem Ball aus spitzem Winkel ans Außennetz setzt. Die Gäste kamen bis zur Pause zu keiner nennenswerten Chance. In der zweiten Halbzeit kommt Hlawatsch nach Flanke von Meyer in der 70. Minute per Kopf zum Abschluß, der Ball landet in den Händen von Gästetorhüter Leonhard. Die beiden besten Chancen für die Gäste in der 72. Minute und in der 85. Minute als jeweils nach einem Freistoß zuerst Rau Lars den Ball knapp über das Tor köpft und in der 85. Minute köpft Heuberger den Ball an die Latte.  Am Ende scheitert der FSV'ler Kirchenbauer Alexander im 1:1 gegen Torhüter Leonhard. In einer schwachen Partie mussten am Ende beide Mannschaften mit der Punkteteilung zufrieden sein.

 
FSV-TSV-Hainsfarth2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jürgen Roder   
Sonntag, 05. August 2018 um 19:46 Uhr
0:1 22. Min. Hensolt Florian
0:2 39. Min. Leister Nico
0:3 58. Min. Oesterle Daniael

Zuschauer: 70

Die Heimelf startet gleich mit einer Großchance in die Partie als Kirchenbaur Alexander in der 1. Minute eine Hereingabe aus Kurzdistanz nicht im Tor unterbringen konnte.

Die Gäste wachten nun auf und erspielten sich ein deutliches Übergewicht, in der 7. Minute setzt Hensolt Nico bei einem Freistoß den Ball an den Pfosten. In der 10. Minute scheitert Leister Nico an Torhüter Seitz Josef, beim zweiten Versuch klärt Regele Martin auf der Linie. Nach einem sehenswerten Ball in die Gasse schiebt Hensolt Florian überlegt zum 0:1 ins lange Eck ein. Die nächste Chance für die Heimelf als Kirchenbaur aus spitzen Winkel abzieht, der Ball aber von Torhüter Jung geklärt wird. Nach einem Eckball in der 39. Minute kommt der Abpraller zu Leister Nico, der den Ball unhaltbar zum 0:2 in der langen Ecke unterbringt. Kurz vor dem Pausenpfiff hat Faußner Moritz die Chance zum Anschlußtreffer als er aus 16m nur Zentimeter am Pfosten vorbei schiebt. Nach der Halbzeit kommt die Heimelf zur ersten Chance als nach Hereingabe von Estner Christoph der Ball nur Zentimeter vor der Torlinie von Reichherzer knapp verpasst wird. Die Gäste kontrollierten die Partie in weiten Teilen der 2. Halbzeit, die Heimelf konnte nur vereinzelt Torgefahr erzeugen. Die Entscheidung in der Partie in der 58 Min. als Oesterle Nico einen Abpraller sicher zum 0:3 verwandelt. In der Schlußphase beinahe noch der Anschlußtreffer als Reichherzer den Ball über den heraus eilenden Torhüter Jung lupft, der Ball allerdings knapp das Tor verpasst.

 
Herzlich Willkommen... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marc Lamberger   
Samstag, 31. März 2012 um 07:16 Uhr

...auf der Homepage des FSV Marktoffingen.

Die neusten Nachrichten aus dem Vereinsleben finden Sie unter "News". Informationen zu den verschiedenen Sparten und Mannschaften sind im Hauptmenü aufgelistet. Unsere Fußballjugend (JFG Nordries Marktoffingen) sowie unsere Volleyball-Damen haben zusätzlich noch ihre eigenen Internetseiten. Trotzdem informieren wir Sie natürlich auch auf der Hauptseite über alle aktuellen Informationen zum Spielbetrieb im Volleyball.

Regelmäßig aktualisiert wird zudem unsere Bildergalerie. Wer noch einen Gruß hinterlassen möchte, kann sich im Gästebuch verewigen. Andere Sportvereine aus dem Ries nehmen wir nach Wunsch auch gerne in unseren Links auf.

Und jetzt viel Spaß beim durchklicken!

FSV Marktoffingen

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 04. September 2012 um 22:30 Uhr
 
« StartZurück12WeiterEnde »

Seite 2 von 2

Wer ist online

Wir haben 41 Gäste online

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung



FSV Marktoffingen e.V., Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting